Aktuelle W3: Winter 2017

Die vierte Ausgabe unseres Spielefestes „W3: das Wilde Würfel-Wagnis“ findet am 18. und 19. November 2017 statt. Nach dem Erfolg der letzten Jahre, freuen wir uns darauf, mit euch zusammen die Fortsetzung des Spielefestes zu begehen. Wir öffnen für euch:

  • Samstag 18.11.2017 von 11:00 bis 22:00 Uhr mit anschließender VIP-Party
  • Sonntag 19.11.2017 von 9:00 bis 18:00 Uhr

Der Eintritt ist auch in diesem Jahr wieder frei! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann freuen wir uns wenn ihr zum Beispiel, euren Kaffee nicht in der Thermoskanne mitbringt, sondern frisch bei uns trinkt oder über eine kleine Spende in unseren Spenden-Meeple.

Die Evangelische Studierendengemeinde Aachen (ESG Aachen) hat uns freundlicherweise auch in diesem Jahr angeboten, unser Spielefest in ihren Räumlichkeiten des Wohnheimes in der Nizzaallee 20 zu beherbergen – dafür sind wir sehr dankbar. Welche Anfahrt das für euch bedeutet, findet ihr unter folgendem Link.

Wir werden wieder jede Menge Neuheiten der im Oktober stattfindenden Spielemesse in Essen im Gepäck haben und bieten euch so die Gelegenheit, die Highlights ausgiebig ohne Stress und Hektik zu testen.

Außerdem haben sich Turnierleiter und Preise für viele Turniere gefunden, so dass einem freundschaftlichen Wettstreit unter Gleichgesinnten für folgende Turniere nichts im Wege steht: Weiß/Schwarz, Vanguard, Infinity und Android Netrunner. Wann genau die Turniere stattfinden, werden wir an dieser Stelle bekannt geben. Auch weitere Turniere sind in Planung und werden hier angekündigt.

Nach der positiven Resonanz im letzten Jahr, bieten wir auch in diesem Jahr wieder einenen  Bring&Buy  an. Das Formular und die Regeln des Bring&Buy findet ihr hier.

Neu in diesem Jahr unterstützen wir auch die Idee des ReRoll-Weekends. Getreu dem Motto: „Wenn im echten Leben die Würfel einmal falsch gefallen sind, kann man sie nicht mehr so einfach neu rollen. Im Spiel ist das bei uns aber möglich!“
Für 50 Cent in unsere ReRoll-Spenden-Dose darf jeder Würfelwurf (Bei Kartenspielen z.B. auch jedes Ziehen vom Kartenstapel) einmalig wiederholt werden. Ob diese Regel auch auf den vielen Turnieren angewendet wird, entscheidet der jeweilige Turnierleiter in Absprache mit den Teilnehmern. Die Spenden werden anschließend zu 100% auf ein eigens dazu bereitgestelltes Spendenkonto des „Weißer Ring e.V.“ überwiesen.

Auch diese Jahr werden wir uns um die Verpflegung unserer Gäste kümmern. Außerhalb der Spielfläche wird es einen Speisebereich geben, wo ihr für geringe Preise kalte Getränke, heißen Kaffee und Tee und zwischendurch auch etwas zu Essen kaufen könnt. Ob ihr in Ruhe dort essen oder eure warme Mahlzeit direkt wieder zurück an den Spieltisch mitnehmen wollt, ist euch überlassen. Wir bitten darum, diesen Service in eure Planungen mit einzubeziehen und vielleicht nicht mit dem ganz großen Picknickkorb anzurücken.

Als Unterstützer begrüßen wir

  • Smiling Monster Games, die ihr Verlagsprogramm nicht nur gerne vorstellen, sondern ihre Spiele auch zum Verkauf anbieten.
  • Die Würfelkiste, unseren Lieblings-Spieleladen aus Aachen, wo ihr eure Spiele-Neuentdeckungen direkt vor Ort einkaufen könnt.
  • Pegasus Spiele, Heidelberger Spieleverlag und Asmodee greifen uns Meeples als Erklärbären unter die Arme und können natürlich ihre jeweiligen Verlagsspiele ganz besonders gut erklären.

VIP-Party

Um 22:00 Uhr endet der „offizielle Teil“ für den Samstag. Wir werden besonders bei unseren jugendlichen Gästen sehr darauf achten, dass diese Zeit eingehalten wird. Die anschließende „VIP-Party“ von uns Meeples besteht zumindest zum Teil daraus, für euch ab-, um- und wieder aufzubauen, und die diversen Würfel und Spielsteine zusammenzufegen. Wer sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht von der angefangenen Partie trennen kann, für den können wir möglicherweise eine Ausnahme machen (Volljährigkeit vorausgesetzt), aber wundert euch nicht, wenn wir euch dabei Dinge in die Hand drücken, wie Schrubber, Besen oder den Mitgliedsantrag für unseren Verein.